D'Oude Tuffer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • D'Oude Tuffer

      Weil es nur in Schrittgeschwindigkeit und auch entlang einer sicheren Schiene geht, dürfen in Efteling auch die kleinsten mal ans Steuer.
      Gefahren wird ganz stilecht im ersten auch für die Massen bezahlbaren Model "T" von Ford, der Tin Lizzy, auf Deutsch etwa Blech-Lischen.


      Hinweise:
      Größenbeschränkung: Unter 1,20m nur in Begleitung eines Erwachsenen
      Altersbeschränkung: -keine Einschränkung-
      Geeignet für Personen mit Handicap sofern sie ihren Rollstuhl verlassen können
      Kategorie: Familyride

      Geöffnet: Sommer/Winter

      Wichtige Daten:
      TypOldtimerfahrt
      HerstellerMack Rides
      Eröffnung1984
      AntriebsartMotoren
      Länge600m
      max.Geschwindigkeit6,5 km/h
      Fahrzeit3:40 min
      Wagen17 Autos (Ford Modell 'T)
      4 Sitzplätze/Auto
      Kapazität1088 /h
      Thematisierung/ThemenbereichOldtimer/Ruigrijk
      Indoor/OutdoorOutdoor/Überdacht





      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Feuerengel ()

    • D'Oude Tuffer ist ein echter Familienspaß und war genau wie Polka Marina als Gegenpol zu den beiden in den Vorjahren eröffneten Thrillrides Python und Halve Maen gedacht, da im östlichen Bereich des Parks noch entsprechende Attraktionen für jüngere Gäste fehlten.

      Die Fahrzeuge werden über eine Mittelschiene geführt, lassen sich aber tatsächlich in gewissem Maße lenken, was man sehr schnell merkt, wenn man mal in einer Kurve die Hand vom Lenkrad nimmt. Dann wird es nämlich deutlich holpriger ums Eck gehen, als wenn man aktiv mitlenkt.

      Die Wagen haben einen Abstandssensor, damit sie nicht aufeinander auffahren können. Daher konnten die Autos auch nur bis Einbruch der Dämmerung fahren, da die Sensoren in der Dunkelheit nicht funktionieren. Mit den verlängerten Öffnungszeiten in den Sommermonaten wurde eine Beleuchtung der Strecke nötig. Seit 2014 kann man so auch in den Abendstunden eine Fahrt mit dem Ford-T Modell genießen.
      Mein Leben mit einer Außerirdischen... (Lustiges aus dem Alltag)
      Geschichtentruhe (Geschichten, Gedichte, Gruselstories)[/size][/font]
      [/align]
    • Der bekannte Klassiker "De Oude Tufferbaan" erhält ein neues Gesicht. Ab Mitte April fahren die kleinsten Gäste mit neuen Fahrzeugen entlang einer Reihe neuer Szenen.

      Im Themenbereich Ruigrijk befindet sich seit 1984 der 580 Meter lange Kurs. Es ist eine Attraktion, in der die Kleinen selbst fahren können. Die aktuellen roten, gelben und blauen Fords müssen nach fast 35 Jahren ersetzt werden. Aus diesem Grund wird das Betriebssystem und die Fahrzeuge in nur zwei Monaten ab dem 18. Februar für ca. 1,8 Millionen Euro ersetzt. Die Route bleibt die gleiche.

      Die alten Fahrzeuge werden durch einzigartige Autos und Pick-ups ersetzt, die pro Fahrzeug Platz für 4 Personen bieten. Die Autos sind alle überdacht, bei den Pick-ups nur die Fahrerkabine. Während der Fahrt hört man dann bald eine ansteckende Melodie.

      Durch die Verwendung eines Doppelzugangssystems, bei dem die Gäste zwei Autos besteigen, wird die Kapazität erhöht. Die beliebte Bahn bleibt für Gäste mit Behinderungen zugänglich. Darüber hinaus wird die Attraktion etwas nachhaltiger: Die gesamte vorhandene Beleuchtung wird durch LED-Beleuchtung ersetzt.

      tuffer.jpg

      Quelle: Efteling vernieuwt De Oude Tufferbaan
      Mit freundlichen Grüßen,

      |Mukkel|
      |Redaktion - Social Media|

      Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn du unsere App im Store positiv bewerten würdest.
      Hier die Links in die Stores, falls du uns unterstützen möchtest :
      IOS /// Android

      |Bei Fragen stehen wir, das Team von Freizeitparkcheck, selbstverständlich gerne zur Verfügung|

      |Abonniere unsere Youtube oder Facebook Seite und erlebe FPC hautnah|
    • Eine höhere Kapazität hat diese Bahn dringend nötig! Selbst an ruhigen Tagen steht hier immer eine längere Schlange.

      Auf das Design der Fahrzeuge bin ich auch gespannt. Mochte das Konzept der Oldtimer schon sehr und kann mit Pick ups nix anfangen. Aber mal abwarten wie Efteling das umsetzen wird.
      Mit freundlichen Grüßen,

      |Kurenai|
      |Moderation&App|

      Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn du unsere App im Store positiv bewerten würdest.
      Hier die Links in die Stores, falls du uns unterstützen möchtest :
      IOS /// Android

      |Bei Fragen stehen wir, das Team von Freizeitparkcheck, selbstverständlich gerne zur Verfügung|

      |Abonniere unsere Youtube oder Facebook Seite und erlebe FPC hautnah|
    • Die kann man nicht mehr lenken? Genau das war doch immer das Beste an den Oldtimern!

      Kann mir vorstellen, dass via Sensor Animatronics ausgelöst werden. Steuerung wie in Symbolica mit dem Bildschirm glaub ich kaum
      Mit freundlichen Grüßen,

      |Kurenai|
      |Moderation&App|

      Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn du unsere App im Store positiv bewerten würdest.
      Hier die Links in die Stores, falls du uns unterstützen möchtest :
      IOS /// Android

      |Bei Fragen stehen wir, das Team von Freizeitparkcheck, selbstverständlich gerne zur Verfügung|

      |Abonniere unsere Youtube oder Facebook Seite und erlebe FPC hautnah|
    • Ich finde es eine gute Entscheidung. Die Strecke ist mittlerweile so kaputt gewesen.
      Klasse das man so viel wieder in den Bestand investiert.
      Mit freundlichen Grüßen,

      |Administration|Userbetreuung|

      Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn du unsere App im Store positiv bewerten würdest.
      Hier die Links in die Stores, falls du uns unterstützen möchtest :
      IOS /// Android


      |Bei Fragen stehen wir, das Team von Freizeitparkcheck, selbstverständlich gerne zur Verfügung|


      |Abonniere unsere Youtube oder Facebook Seite und erlebe FPC hautnah|
    • Hm, ich bin gestern damit gefahren (übrigens eins meiner absoluten Highlights, das mich schlagartig in meine Kindheit zurückkatapultierte) und könnte nicht sagen, dass dort irgendwas kaputt war.

      Vom Austausch der Wagen bin ich nicht so begeistert, hoffentlich sind es wenigstens weiter irgendwelche Oldtimer-Modelle. Das mit der Musik sehe ich noch kritischer. Mir hat's gerade gefallen, noch mal eine Fahrt zu machen, bei der man nicht mit Musik beschalltert wird und ein bisschen durchatmen kann. (Wobei sich das in Efteling sehr in Grenzen hält. Ich glaube, im Phantasialand gibt es keine einzige Ecke, wo man nicht mit irgendeinem Soundtrack, äh, versorgt ist.)
    • Unser Onride folgt die Tage
      Mit freundlichen Grüßen,

      |Marco|
      |Leitung|Administration|Technik|Entwicklung|

      Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn du unsere App im Store positiv bewerten würdest,
      Hier die links in den Store falls du uns unterstützen möchtest :
      IOS /// Android

      |Bei weiteren Fragen stehen wir, das Team von FreizeitParkCheck selbstverständlich zur Verfügung|
      |Abonniere unseren Youtube-Kanal und erlebe FPC hautnah|