The Bandit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass neue bequeme Züge, wie die von Joris en de Draak einiges bewirken könnten in Sachen Fahrkomfort.
      Viele Grüße,

      |Highnoon|
      |Moderation|Design & Technik|Youtube|Social Media|


      |Bei weiteren Fragen stehen wir, das Team von FreizeitParkCheck selbstverständlich zur Verfügung|
      |Abonniere unseren Youtube-Kanal und erlebe FPC hautnah|
    • Ich meine sogar dass es so Wagen zum Anfang ja gab und dann eben ausgetauscht wurden, weil diese wohl Probleme gemacht haben.
      Mit freundlichen Grüßen,

      |Phantasiafreak92|
      |Administration|Gästebetreuung|

      |Bei weiteren Fragen stehen wir, das Team von FreizeitParkCheck selbstverständlich zur Verfügung|
      |Abonniere unseren Youtube-Kanal und erlebe FPT hautnah|
    • Hoffen wir mal das es hilft :) Wenn sie nicht so schlagen würde, wäre es sicherlich ne gute Achterbahn, aber im moemntanen Zustand eher so :krank2: . Von 2002, als ich die gefahren bin (zugegeben da war ich noch ein paar Köpfe kürzer), hab ich sie als sehr spaßig in Erinnerung :)
      Viele Grüße,

      |Highnoon|
      |Moderation|Design & Technik|Youtube|Social Media|


      |Bei weiteren Fragen stehen wir, das Team von FreizeitParkCheck selbstverständlich zur Verfügung|
      |Abonniere unseren Youtube-Kanal und erlebe FPC hautnah|
    • Bandit war bisher die einzige Achterbahn, bei der ich wirklich Angst um meine Gesundheit hatte, bei diesen Schlägen insbesondere um meine Wirbelsäule und den Nackenbereich. Genießen konnte ich da echt nix. Das war teilweise richtig brutal, was da an ruckartigen Beschleunigungen drin war.
      Für diese Bahn hätte ich nur zwei Vorschläge: Abriss oder Retracking mit Metallschienen, wie heute ja schon öfter bei alten Bahnen durchgeführt. Alles andere ist nutzloses Flickwerk.
      Ich mache jedenfalls einen großen Bogen um diesen Haufen Altholz. Einmal Fahren für den Count hat gereicht.
      ~~Du Märchenland, du Zauberland, du Land der Phantasie... *sing*~~
    • War gestern auch drauf, wohl das erste und letzte Mal. Bei den Rucklern, die die Bahn hat, hatte ich teilweise wirklich Angst, mir irgendwas zu brechen :krank2: , und so konnte man sich gar nicht auf die Fahrt konzentrieren. Fazit: Bitte die ganze Strecke retracken und wenn möglich vielleicht wirklich neue, besser passende Wagen verwenden. Ist so doch wirklich schade, um die sonst wahrscheinlich schön zu fahrende Bahn. :schnief:
      Mit freundlichen Grüßen,

      |lila Schnitzel|
      |Moderation|Textkorrektur|

      |Bei weiteren Fragen stehen wir, das Team von FreizeitParkCheck selbstverständlich zur Verfügung|
      |Abonniere unseren Youtube-Kanal und erlebe FPC hautnah|