Colossos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hm, hört sich alles nicht so gut an: Teuer, lange Materialbeschaffung über mehrere Monate und eine lange Reparaturphasee (im Video wird 2 bis 3 Jahre gesagt, das würde mich aber sehr wundern :denk2: ).
      Ob Merlin sich das wirklich antun will, hab ich ja so meine Zweifel.
      Naja, wie auch immer, ich hoffe mal das Beste und warte gespannt auf Januar.
      Aber schön, dass es endlich mal was offiziell gibt. :thumbsup:
      Mit freundlichen Grüßen,

      |lila Schnitzel|
      |Moderation|Textkorrektur|

      |Bei weiteren Fragen stehen wir, das Team von FreizeitParkCheck selbstverständlich zur Verfügung|
      |Abonniere unseren Youtube-Kanal und erlebe FPC hautnah|

    • Lächerlich .... in 6 Monaten baut man den Coaster neu ....
      Mit freundlichen Grüßen,


      |Marco|
      |Administration|Technik|Entwicklung|


      |Bei weiteren Fragen stehen wir, das Team von FreizeitParkCheck selbstverständlich zur Verfügung|
      |Abonniere unseren Youtube-Kanal und erlebe FPC hautnah|


    • Bitte vergesst nicht, dass die Schienen die verbaut wurden Prototypen sind.
      Somit ist das nicht mal eben getan und ich denke nicht, dass man auf der Bahn einfach andere Schienen verbauen kann.
      Und 6 Monate schafft kein Park ein ähnliches Projekt aus dem Boden zu stampfen lieber Marco.

      Ich finde es auch sehr mutig, dass man die Bahn aus dem Verkehr gezogen hat, obwohl man sie noch hätte fahren lassen können, damit zeigt der Park, dass ihm seine Gäste sehr wohl am Herzen liegen.
      Denn wir wissen ja alle, das Geschrei wäre deutlich größer gewesen, hätte es einen Unfall auf der Bahn gegeben!

      Das Grundproblem ist, dass erst die Freigabe der Geldmittel erfolgen muss, um überhaupt was zu bestellen.

      Ich hoffe immer noch auf eine positive Meldung aus dem Hause Merlin und somit ein Bekenntnis zum Heide Park und Colossos.
    • Oh, ENDLICH mal eine Reaktion vom Park. Das war höchst überfällig. Trotzdem, keine guten Nachrichten. Ich fürchte, das war's. Klingt nicht gerade ermutigend. Zudem wird der Unterbau der Bahn ja auch nicht besser mit den Jahren. Wären mir zu viele Risiken, um so eine Summe zu investieren.
      Zudem: was lockt mehr Leute? "Colossos ist wieder auf" oder "wir haben eine neue, geile Hammer-Achterbahn!"?
    • sorry wenn ich so blöde Frage, aber habt ihr das Video wirklich aufmerksam gesehen und zugehört?
      Es wurden Testfahrten gemacht bei denen die Unterkonstruktion der Bahn berechnet wurde um die neuen Schienen passgenau installieren zu können.
      Die Vorbereitungen sind somit erledigt und es fehlt lediglich das GO.
      Zudem wird hier auch der Wunsch der Besucher berücksichtigt und die wollen den Colossos wieder fahren sehen.