Projekt "S" - Seilbahn zw. Europa-Park & Frankreich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Projekt "S" - Seilbahn zw. Europa-Park & Frankreich

      Wie soeben beschlossen wurde,
      wird der Europa Park eine Seilbahn nach vom Parkplatz bis nach Frankreich bauen.
      So wolle man die Verkehrswege entlasten und noch mehr Besucher anlocken.

      Was haltet ihr davon und wie genau könnte das später alles aussehen?

      Europa-Park will eine Seilbahn nach Frankreich bauen - Südwest - Badische Zeitung
    • find die Idee sehr gut, kann mir das ganze bisher aber noch nicht wirklich vorstellen. Hier sieht man aber mal wieder in welchen Dimensionen der Park plant...
      Mit freundlichen Grüßen,

      |Mukkel|

      |Redaktion - Social Media|

      |Bei weiteren Fragen stehen wir, das Team von FreizeitParkCheck selbstverständlich zur Verfügung|
      |Abonniere unseren Youtube-Kanal und erlebe FPC hautnah|
    • Der Europa Park hat uns zu diesem Thema eine Pressemitteilung zukommen lassen, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten....

      Seit Jahrzehnten ist Deutschlands größter Freizeitpark nicht nur als attraktives Tourismusziel bekannt, sondern zugleich auch ein beliebter Treffpunkt für Menschen aus ganz Europa. Insbesondere in Frankreich findet das Angebot des Europa-Park ein wachsendes Interesse. Die Inhaberfamilie Mack hat sich stets für das Thema Europa und die deutsch-französische Freundschaft engagiert. Dr.-Ing. h.c. Roland Mack, Gründer und Inhaber des Europa-Park , hat in der Entwicklung des Unternehmens diese Ausrichtung seit jeher aktiv vorangetrieben. Vor diesem Hintergrund möchte die Unternehmerfamilie nun auf Initiative von Michael Mack, geschäftsführender Gesellschafter des Europa-Park , diese Entwicklung durch ein neues Investitionsprojekt in Frankreich konsequent fortführen. So hat der Europa-Park die Vision, die Anbindung der nahen Region Elsass durch ein Seilbahnprojekt über den Rhein zu verbessern.

      Im weiteren Verlauf strebt das Familienunternehmen auf der französischen Seite die Realisierung von Übernachtungsangeboten an. Das nachhaltige und naturfreundliche Projekt könnte letztlich auch weitere Arbeitsplätze in Frankreich schaffen. Zudem würde die vorhandene Verkehrsinfrastruktur stark entlastet werden: Der Europa-Park verzeichnet jährlich mehr als eine Million Besucher aus Frankreich und über 1.000 Mitarbeiter pendeln aus dem Elsass nach Rust.

      Derzeit werden die Detailfragen mit den Behörden in Deutschland und Frankreich abgestimmt. Michael Mack verfolgt mit diesem deutsch-französischen Projekt die Vision von einer Expansion des Familienunternehmens im benachbarten Elsass. Ziel ist es, ein nachhaltiges Projekt für die Region in Angriff zu nehmen. Die Präsentation dieser Idee ist im Wirtschafts- und Finanzministerium in Paris sowie vom französischen Präsidenten Emmanuel Macron ebenso wie in der Region und von der Landesregierung in Stuttgart mit Begeisterung aufgenommen worden und stößt auf große Unterstützung. Weitere Schritte werden mit allen Beteiligten erarbeitet und im Rahmen des Genehmigungsverfahrens geprüft.


      Schulterschluss für deutsch-französische Vision: Jean-Luc Marx (Préfet de la Région Grand Est), Michael und Roland Mack (geschäftsführende Gesellschafter des Europa-Park ), Emmanuel Macron (Président de la République française), Jean Rottner (Président de la Région Grand Est), Winfried Kretschmann (Ministerpräsident Baden-Württemberg)



      Emmanuel Macron (Mitte) zeigt sich begeistert von der Vision von Michael (links) und Roland Mack



      Kai-Achim Klare (Bürgermeister der Gemeinde Rust),Thomas und Michael Mack (geschäftsführende Gesellschafter des Europa-Park ), Anne-Marie Descôtes (Französische Botschafterin in Deutschland), Roland und Jürgen Mack (Inhaber Europa-Park ), Lilla Merabet (Vice-présidente Région Grand-Est), Frank Scherer (Landrat des Ortenaukreises), Monique Jung (Directrice adira) und Rémi Bertrand (Vice-Président du Conseil Départemental du Bas-Rhin)




      Quelle: Pressemail Europa Park

      Rieisiges Projekt mit Potential, aber wenn man die Mitteilung so liest, kann ich mir gut vorstellen, dass es ein längerfristiges Projekt ist, was jetzt mit Sicherheit nicht bis zum nächsten Jahr abgeschlossen ist...
      Mit freundlichen Grüßen,

      |Mukkel|

      |Redaktion - Social Media|

      |Bei weiteren Fragen stehen wir, das Team von FreizeitParkCheck selbstverständlich zur Verfügung|
      |Abonniere unseren Youtube-Kanal und erlebe FPC hautnah|
    • Also machbar ist das Ganze. Von Blue-Fire als nächstgelegene Position bis über den Rhein sind es ca. 2,5 km. Bis zur nächsten Straße 3,5 km

      Also machbar ist das schon. Man hätte den Effekt, daß man drüben in Frankreich einen großen Parkplatz bauen kann und dann sozusage die Leute übersetzt. Nur bin ich mir ob der Kapazität ein bißchen im unklaren. Wenn ich mir in Köln die Gondelbahn anschaue und wie lange man da warten muß.... naja viel los darf da dann nicht sein....

      Wenn da jetzt ein Hotel hinkommt um in der Früh alle rüber wollen... na dann gute Nacht :)

      Hier ein Artikel über maximale Beförderungskapazitäten von Gondelbahnen: Urbane Seilbahnen : Transportkapazitäten

      Die kommen auf eine Kapazität von 1500 Personen pro Stunde! das ist meines Erachtens viel zu wenig.... da steht man ne Stunde an bis man in den Park kommt..



      Und ich arbeite ja derzeit auch in einer Deutsch/Französischen Firma und äh naja. Halte da nicht so viel davon.. :) Aber das ist n anderes Thema.
      |Mikesch8764|
      |Parkbewertung|FPC-App|Redaktion|



      |Bei weiteren Fragen stehen wir, das Team von FreizeitParkCheck selbstverständlich zur Verfügung|
      |Abonniere unseren Youtube-Kanal und erlebe FPC hautnah|

      ThemeParkStudio meets EuropaPark : tps-meets-ep.augusta.de
    • Naja wenn ich die Seilbahn bei uns in Koblenz ansehe, da passen 35 Leute rein.
      Und wenn man die Gondeln gut taktet geht das schon gut.
      Ich habe auch was von 3000 /h gelesen was mal bei einer Seilbahn in Strassburg geplant war aber nicht umgesetzt wurde.
      Vielleicht gibt es da ja auch eine Art Endlosssystem^^.

      Zahlen und Fakten rund um die Seilbahn in Koblenz - Über den Rhein auf die Festung Ehrenbreitstein schweben
      Mit freundlichen Grüßen,

      |Phantasiafreak92|
      |Administration|Gästebetreuung|

      |Bei weiteren Fragen stehen wir, das Team von FreizeitParkCheck selbstverständlich zur Verfügung|
      |Abonniere unseren Youtube-Kanal und erlebe FPT hautnah|
    • Ja da bin ich Juliens Meinung . In Ischgl gibt es Lifte mit 50 Personen Gondeln :)
      Mit freundlichen Grüßen,


      |Marco|
      |Administration|Technik|Entwicklung|


      |Bei weiteren Fragen stehen wir, das Team von FreizeitParkCheck selbstverständlich zur Verfügung|
      |Abonniere unseren Youtube-Kanal und erlebe FPT hautnah|