Phantasialand erhöht die Preise in den Sommermonaten mit längerer Parköffnung und 2. Ticket gratis

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also Marketingtechnisch ist das ziemlich schlau.
      Die Leute, die sich mit dem Thema Freizeitpark nicht so sehr auseinander setzen denken sich ja auch nur wie geil es gibt ein Extra Sommer Ticket und da ist dann auch noch ein zweiter Tag mit drin und es hat sogar länger auf.

      Scheiß Aktion aber gut Verpackt.
      Mit freundlichen Grüßen,

      FreddyVonTsf|
      |Social Media|

      |Bei weiteren Fragen stehen wir, das Team von FreizeitParkCheck selbstverständlich zur Verfügung|
      |Abonniere unseren Youtube-Kanal und erlebe FPT hautnah|
    • Neu

      Verliert die 1xzahlen 2x zahlen Aktion nicht auch ein wenig Reiz bei den Gästen, wenn es die im Prinzip dauerhaft gibt? Außerdem wird dann die volle Zahlungsbereitschaft der Gäste schlechter abgeschöpft ?( Dennoch ich schätze mal, dass die Gastroeinnahmen bei einem günstigeren Ticket deutlich gestiegen sind.
      Viele Grüße,

      |Highnoon|
      |Moderation|Design & Technik|Youtube|Social Media|


      Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn du unsere App im Store positiv bewerten würdest.
      Hier die Links in die Stores, falls du uns unterstützen möchtest :
      IOS /// Android


      |Bei Fragen stehen wir, das Team von Freizeitparkcheck, selbstverständlich gerne zur Verfügung|


      |Abonniere unsere Youtube oder Facebook Seite und erlebe FPC hautnah|
    • Neu

      das stimmt, ist ja schon wie in Soltau, da gibt's ja auch das ganze Jahr irgendwo irgendwelche Aktionen mit 2 für 1 Tickets. Kenne keinen, der da jemals den vollen Preis gezahlt hat... aber da gehört das ja auch zur Strategie.
      Im Vergleich zum PHL gibt's die Jahreskarte auch deutlich günstiger...
      Mit freundlichen Grüßen,

      |Mukkel|
      |Redaktion - Social Media|

      Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn du unsere App im Store positiv bewerten würdest.
      Hier die Links in die Stores, falls du uns unterstützen möchtest :
      IOS /// Android

      |Bei Fragen stehen wir, das Team von Freizeitparkcheck, selbstverständlich gerne zur Verfügung|

      |Abonniere unsere Youtube oder Facebook Seite und erlebe FPC hautnah|
    • Neu

      Bei den ganzen 2 für 1 Aktionen sollte die Jahreskarte wirklich mal günstiger werden. Julien hat es eh so schön gerechnet. Die Jahreskarte kostet 195€. Der Tageseinteitt grob 50€. Somit lohnt sich diese erst ab dem 6! Besuch und da auch nur für wenige € Unterschied. Erst ab dem 10. Besuch hat sie sich richtig bezahlt gemacht.
      Hat man dann noch eine andere Jahreskarte wie aus dem EP , kommt man damit auch nochmal kostenlos rein.
      So schlecht schneidet keine andere Jahreskarte ab.

      Merlin hat alle Jahreskarte so billig, damit die sich überhaupt wer holt. Sonst würde man nur noch mit den Gutscheinen rein gehen. Die Gutscheine sind übrigens tatsächlich schon immer einkalkuliert. Sogar die hohen Leute vom Legoland meinten, wer den vollen Eintritt zahlt ist selber schuld.
      Mit freundlichen Grüßen,

      |Kurenai|
      |Moderation&App|

      Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn du unsere App im Store positiv bewerten würdest.
      Hier die Links in die Stores, falls du uns unterstützen möchtest :
      IOS /// Android

      |Bei Fragen stehen wir, das Team von Freizeitparkcheck, selbstverständlich gerne zur Verfügung|

      |Abonniere unsere Youtube oder Facebook Seite und erlebe FPC hautnah|
    • Neu

      Sogar für Fantissima gilt die 2 für 1 Aktion.
      Die war doch immer gut besucht? Warum hat man hier so ein Angebot nötig?
      Screenshot_20190614_062002_com.facebook.katana.jpg
      Mit freundlichen Grüßen,

      |Kurenai|
      |Moderation&App|

      Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn du unsere App im Store positiv bewerten würdest.
      Hier die Links in die Stores, falls du uns unterstützen möchtest :
      IOS /// Android

      |Bei Fragen stehen wir, das Team von Freizeitparkcheck, selbstverständlich gerne zur Verfügung|

      |Abonniere unsere Youtube oder Facebook Seite und erlebe FPC hautnah|
    • Neu

      Najs, wenn eh immer ausgebucht ist, muss ich nicht auch noch Werbung machen. Ist ja dann eher ein Verlustgeschäft. Oder sind die Besucherzahlen dort zurück gegangen?
      Mit freundlichen Grüßen,

      |Kurenai|
      |Moderation&App|

      Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn du unsere App im Store positiv bewerten würdest.
      Hier die Links in die Stores, falls du uns unterstützen möchtest :
      IOS /// Android

      |Bei Fragen stehen wir, das Team von Freizeitparkcheck, selbstverständlich gerne zur Verfügung|

      |Abonniere unsere Youtube oder Facebook Seite und erlebe FPC hautnah|
    • Neu

      Fantissima war, wie auch der Park, schon lange Zeit zu teuer für das Gebotene und ist auch nur noch aufgrund der fast ganzjährigen Spielzeit "Deutschlands erfolgreichste Dinnershow". Schon seit Jahren werden die Tickets verscherbelt, sei es an Jahreskartenbesitzer, Mitarbeiter, Hotelgäste oder durch andere Aktionen. Neu ist jetzt nur, dass man nun wie im Park selbst wohl mit den Rabatten beim halben Preis angekommen ist.
    • Neu

      Das Phantasialand ist seit diesen Grouponaktionen usw. bei mir auf ein Heide Park /Movie Parkniveau gesunken.
      Zumindest ist man so clever, den Leuten Geld aus den Taschen zu ziehen mit der 2 für 1 Aktion als wie andere den halben Preis zu verlangen.
      So hat man den trotzdem den vollen Preis kassiert,ausser von den Social Deal undwasauchimmeraktionen für Niederländer und Belgier und ob die Besucher überhaupt ein 2. mal kommen steht bei vielen auch in den Sternen.


      Beim halben Preis,hat man nur halb soviel Geld und muss hoffen,das die Besucher das ersparte im Park lassen für essen usw..
      Was die Jahreskarte angeht,finde ich den Preis ganz okay und sogar zu billig.
      Wenn man zb. diese Quickpässe weglassen würde,wo ich keine rechtfertigung sehe,das Jahreskartenbesitzer,die quasi jeden Tag in den Park können noch mit Quickpässen zu belohnen und der Normalzahler darf sie sich extra kaufen oder normal warten.


      Für mich hat der Park seit den ewigen 2 für 1 Aktionen die ja seit letzten Jahr auch in den Sommerferien stattfinden nicht mehr das Niveau eines hochwertigen Themenpark.
      Und so teure Themenbereiche wie Klugheim und jetzt Rookburgh finanziert sich der Park über die extrem lange Bauzeit.
      Beispiel: Alle 2 Jahre was für 20mio.€ bauen,wie viele Parks machen oder alle 4 Jahre für 40mio. €,wie gerade das Phantasialand .


      Der Park hat es leider sehr schwer,weil keine Erweiterungsfläche und gegenüber dem EP viele Mitbewerber.
      Allein so Parks wie Efteling mit über 5,4mio. Besuchern und ein Toverland ,das immer mehr wächst sind übel für einen Park,der nicht wachsen kann und gezwungen ist mit irgendwelchen Aktionen jedes Jahr Besucher anzuziehen. Vorallem in Jahren wo länger nichts neues geboten wurde.
      Deshalb wohl auch die Notlösung CrazyBats.
      Denn für Rookburgh sehe ich dieses Jahr schwarz,auch wenn ich noch einen funken Hoffnung hatte vor einen Monat.


      Ob jetzt die 2€ Preissteigerung gerechtfertigt ist für 2 Stunden mehr Öffnung,will ich nicht sagen,.
      Der eine Park macht es so und der andere so.
      Ob nun die Attraktionen wirklich 2 Stunden länger auf sind ist dann die frage und ob der Park wegen der 2 für 1 Aktionen eh so voll wäre in den Ferien,das man eh länger offen hätte,kann man nicht mehr nachvollziehen.
      Man könnte stundenlang und seitenweise das pro und contra dazu schreiben.
      Ich ja nicht :D

      Achja,
      Wäre die Spielzeit von Fantissima kürzer müsste man bestimmt nicht soviel Karten wortwörtlich verramschen.
      Das ist meine Meinung dazu. :whistling: