[4.7.2019] Taunus Wunderland

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [4.7.2019] Taunus Wunderland

      Das Taunus Wunderland ist ein Familienpark, der mitten in der Natur liegt.
      Der Park ist vor allem bei schönem Wetter etwas. Bei Regen gibt es keine Indoor-Attraktion, zumindest solange der Simulator noch umgebaut wird.
      Viele Attraktionen öffnen erst 30-60 Min nach Parköffnung, wodurch wir die Zeit nutzten und Bilder für die App machten. Uns viel gleich auf, wie gut gepflegt und sauber der Park ist und das trotz sehr vieler Bäume, die bekanntermaßen Dreck machen.
      Der Park unterteilt sich in 4 Themenbereiche, die jeder für sich super schön thematisiert sind.

      Wir starteten mit Opa Alfred's Dinotal, in dem sich mehrere Dinosaurer befinden. Dazu hört man immer wieder Dinosauerier brüllen... und eine Katze schreien?! Wir wissen nach wie vor nicht, warum beim Gebrüll ein Katzenmiauen mit dabei ist. Jedenfalls hat man dadurch was zu lachen.
      Neben einem großen Spielplatz mit Röhrenrutschen befindet sich dort eine Tretbahn, eine Dino Rutsche und Dino Reiten.
      Das Dinoreiten hat zwar einen Münzeinwurf, doch muss man nur den Startknopf drücken, ohne Geld einzuwerfen. Der Dino bewegt sich daraufhin wie ein echter Sauerier, auch wenn er sich nicht von der Stelle bewegt. Und ja, ich hatte da meinen Spaß drauf. Nochdazu hab ich eine Freundin, die Dinoverrückt ist und der ich das Video zum Ärgern schicken konnte :P


      Die Dinorutsche ist eine unscheinbare, doch echt heftige Reifenrutsche. NEHMT VORHER DIE TASCHEN AB!
      Wir hatten unsere Umhängetaschen dabei und uns deshalb fast stranguliert. Die Fahrrinne geht nicht gerade runter wie bei anderen Tubing Bahnen, sonder macht eine Kurve. Sobald man an den Rand der Rutsche anstößt, fängt man sich an wie wild zu drehen und die Tasche wird nach außen geschleudert. Blöd, wenn diese um den Hals geht. Sowohl mein Mann, als auch ich hatten richtig Probleme deswegen. Außerdem hatte ich Glück mit den Füßen voran gegen die Wand unten zu krachen. Wäre ich mit der Kopfseite voran dagegen geknallt, wäre mein Genick im A***h gewesen.


      Zu Tante Rosie's Zuckerwatteland gäbe es vom Dinotal ein Tor, doch das war leider verschlossen und so musste man jedesmal einen langen Umweg gehen, um in den unteren Parkteil zu gelangen. Hat im Laufe des Tages ganz schön genervt, wenn man mal eben hinten noch was essen wollte.
      Das Zuckerwatteland wird seinem Namen gerecht. Der Weg ist mit Zuckerstangen gesäumt und sieht wortwortlich süß aus.
      Hier befinden sich auch zwei Neuheiten 2019. "Wahrsager Wagen" und "Dalmatiner Zirkus". Der Wahrsagen ist ein Crazy Bus, der allerdings mit einem Monitor ausgestattet ist, auf dem einen Tante Rosi als Wahrsagerin verkleidet eine Story erzählt und so die Fahrt unterhaltsamer macht.
      Der Dalmatiner Zirkus ist ein Bounce Spin mit Dalmatinern als Gondeln. Zum Glück dürfen auch Erwachsene drauf und sich durchschütteln lassen.


      Zum Zuckerwatteland gehört noch ein sehr schöner Wellenflieger, Bällepool, jede Menge Mini-Karusselle, Schiffschaukel und eine Wilde Maus.
      Die Wilde Maus gehört noch zu den ruppigeren Bahnen, die thematisch eher schlicht gehalten wird. Als einzige Achterbahn im Park ganz klar ein Besuchermagnet.


      Onkel Benno's Bauernhof ist der größte Themenbereich des Parks und hat auch dementsprechend jede Menge Attracktionen, mit teils witzigen Namen.
      Leider ist inzwischen die Kinderachterbahn-Büffelreiten entfernt worden und stattdessen findet man dort eine Baustelle vor. Noch ist nicht zu erkennen, was dort einmal hinziehen wird.


      Die Forellenschleuder sind Jet Skis, bei denen leider bei unserem Aufenthalt der Wasserstand viel zu tief war. Somit schwebten die Jet Skis über dem Wasser und ohne diese lenken zu können. Ohne Wasserwiderstand knallen diese auch sehr unsanft bei Fahrtende wieder gegen den Rand.


      Eine neuere Bahn ist die Gickelbahn, bei der man auf Hähnen reitet. Ist mal was anderes, als immer nur Pferde.


      Die Salatschleuder gefällt mir vor allem wegen den Namen. Das kleine Karussell ist hauptsächlich für Kinder und mehr als 2 Erwachsene sollten pro Fahrt nicht mitfahren, sonst kann es sein, dass der Motor zu schwach ist das Karussell anzuheben.


      Ein weiteres Highlight des Parks ist der Log Flume "Traubenrutsche". Mich hat es vor allem fasziniert, dass die Bahn hauptsächlich über die Gehwege des Bereichs führen. So kann es auch mal ein bisschen nass von oben kommen. Außerdem ist die Abfahrt sehr hoch und sehr steil. Sah von unten gar nicht so hoch aus, aber die Abfahrt hat es dann doch in sich. Nass wird man dabei auch auf jeden Fall.


      Auch findet man hier Bahnen, die anscheinend schon einige Jahre auf dem Buckel haben. Die historische Muckelchenbahn kennen viele aus der früheren Zeit des Europa-Park . Hier findet man noch die Wägen, wie sie früher in der Wichtelbahn zu finden waren.
      Der Heu-Express scheint auch schon älter zu sein. Es sieht nicht so aus, aber auch Erwachsene haben hier Platz und können mitfahren. Beide Bahnen sehen rü ihr (wahrscheinliches) Alter noch sehr gut aus.


      Ansonsten findet man hier Ponys, Esel, Rutschen, Spielplätze, Spielarcade und eine Schießbude.

      Als letztes gingen wir zum Eingangsbereich, den wir unbewusst übersprangen. Dieser ist kein direkter Themenbereich, wäre aber sogesehen fast noch größer als der Bauernhof.
      Hier findet man wieder einige Attraktionen und vor allem auch ganz besondere, die man nicht häufig findet.

      Mein Favorit ist das Spukhaus, bei dem man erst einmal gar nicht weiß, was sich im Inneren verbirgt.
      Nachdem man einen unwegsamen, unheimlichen Zugang passiert hat, findet man etwas vor, mit dem man niemals rechnet. Ein altes Mad House. Keines, wie man es sonst aus den Parks kennen, sondern eine 53 Jahre alte Version, die aus einem Stahlkäfig und Brettersitzen besteht.
      So eine Version dürften nur wenige aus dem Oktober- und Gäubodenfest kennen, wo es eine ähnliche, jedoch über 50 Jahre ältere Version gibt. Der Aufbau hat sich jedoch im Vergleich zu den 1890er Jahren zu den 1960er Jahren kaum verändert. Sollte man unbedingt fahren, wenn man im Park ist und ein Fan von Nostalgie ist.


      Neu für mich war die Attraktion "Knall & Fall". Ein Tilt Tower von abc rides, der nicht nur den Freefall-Effekt hat, sondern sich zudem seitlich neigt. So ein Tower kenn ich aus keinem anderen Park und war mal was anderes.


      Zum Abschluss kann ich sagen, dass das Taunus Wunderland der perfekte Park für die Familie ist.
      Der Park ist sehr schön angelegt, sauber und gepflegt und bietet vor allem für Kinder jede Menge Fahrgeschäfte.
      Kinderlose Erwachsenen können hier durchaus auch ein paar Stunden verbringen, jedoch wohl nicht den ganzen Tag. Wir sind nach 4 1/2 Stunden wieder gefahren, nachdem wir das wirklich sehr gute Mittagessen dort verspeisten. Wir hatten allerdings auch Glück, dass trotz Sommerferien bis Mittag nichts los war und wir überall durchlaufen konnten. Am Nachmittag wurde es schon voller und vor allem an der Traubenrutsche und der Wilden Maus waren lange Warteschlangen.
      Bilder
      • IMG_20190704_092100.jpg

        622,02 kB, 1.900×1.425, 2 mal angesehen
      • IMG_20190704_093217.jpg

        557,58 kB, 1.900×1.425, 2 mal angesehen
      • IMG_20190704_093950.jpg

        550,47 kB, 1.900×1.425, 2 mal angesehen
      • IMG_20190704_100320.jpg

        686,08 kB, 1.900×1.425, 2 mal angesehen
      • IMG_20190704_103312.jpg

        661,21 kB, 1.900×1.425, 3 mal angesehen
      • IMG_20190704_114620.jpg

        619,83 kB, 1.900×1.425, 2 mal angesehen
      • IMG_20190704_125203.jpg

        645,11 kB, 1.900×1.425, 2 mal angesehen
      Mit freundlichen Grüßen,

      |Kurenai|
      |Moderation&App|

      Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn du unsere App im Store positiv bewerten würdest.
      Hier die Links in die Stores, falls du uns unterstützen möchtest :
      IOS /// Android

      |Bei Fragen stehen wir, das Team von Freizeitparkcheck, selbstverständlich gerne zur Verfügung|

      |Abonniere unsere Youtube oder Facebook Seite und erlebe FPC hautnah|
    • Na jetzt warst du aber schon recht nah bei mir :D...
      Vielen Dank für deinen Bericht, sieht wie immer sehr lustig aus.

      Hat sich sehr viel dort getan die letzten Jahre..
      Mit freundlichen Grüßen,

      |Administration|Userbetreuung|

      Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn du unsere App im Store positiv bewerten würdest.
      Hier die Links in die Stores, falls du uns unterstützen möchtest :
      IOS /// Android


      |Bei Fragen stehen wir, das Team von Freizeitparkcheck, selbstverständlich gerne zur Verfügung|


      |Abonniere unsere Youtube oder Facebook Seite und erlebe FPC hautnah|
    • Echt? Dachte du bist in der Nähe des Phantasialands! Sind so früh abgehauen, da hätten wir einen Abstecher machen können ;)
      Mit freundlichen Grüßen,

      |Kurenai|
      |Moderation&App|

      Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn du unsere App im Store positiv bewerten würdest.
      Hier die Links in die Stores, falls du uns unterstützen möchtest :
      IOS /// Android

      |Bei Fragen stehen wir, das Team von Freizeitparkcheck, selbstverständlich gerne zur Verfügung|

      |Abonniere unsere Youtube oder Facebook Seite und erlebe FPC hautnah|
    • Danke für den ausführlichen Bericht :) Den Tilt Tower gibt es zB auch im Belantis
      Viele Grüße,

      |Highnoon|
      |Moderation|Design & Technik|Youtube|Social Media|


      Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn du unsere App im Store positiv bewerten würdest.
      Hier die Links in die Stores, falls du uns unterstützen möchtest :
      IOS /// Android


      |Bei Fragen stehen wir, das Team von Freizeitparkcheck, selbstverständlich gerne zur Verfügung|


      |Abonniere unsere Youtube oder Facebook Seite und erlebe FPC hautnah|
    • Kurenai schrieb:

      Echt? Dachte du bist in der Nähe des Phantasialands! Sind so früh abgehauen, da hätten wir einen Abstecher machen können ;)
      Taunus Wunderland und Phantasialand dürften fast gleich weit weg sein, aber durch die Autobahn ist Taunus was schneller meine ich.
      Mit freundlichen Grüßen,

      |Administration|Userbetreuung|

      Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn du unsere App im Store positiv bewerten würdest.
      Hier die Links in die Stores, falls du uns unterstützen möchtest :
      IOS /// Android


      |Bei Fragen stehen wir, das Team von Freizeitparkcheck, selbstverständlich gerne zur Verfügung|


      |Abonniere unsere Youtube oder Facebook Seite und erlebe FPC hautnah|
    • Highnoon schrieb:

      Danke für den ausführlichen Bericht :) Den Tilt Tower gibt es zB auch im Belantis
      Dann könnt ich davon schon mal Bilder gesehen haben. Mir kam der Turm bekannt vor, konnte aber keinen Park zuordenen. Belantis wäre auch mal interessant zu besuchen.
      Mit freundlichen Grüßen,

      |Kurenai|
      |Moderation&App|

      Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn du unsere App im Store positiv bewerten würdest.
      Hier die Links in die Stores, falls du uns unterstützen möchtest :
      IOS /// Android

      |Bei Fragen stehen wir, das Team von Freizeitparkcheck, selbstverständlich gerne zur Verfügung|

      |Abonniere unsere Youtube oder Facebook Seite und erlebe FPC hautnah|