Posts by Mikesch8764

    Ja die gibt es. Drei verschiedene. Allerdings hat uns Herr Wind auch gesagt das schon öfters der Wunsch an ihn herangetragen wurde die Effekte auch ausschalten zu dürfen. Vielleicht bauen sie noch einen 4. Knopf für Dunkelheit ein.


    Die Lichter sind übrigens erst 4 Tahe vor der offiziellen Eröffnung eingebaut worden. Daher ist es in unserem Onrides auch hell ?


    Und er hat uns noch ein paar Dinge verraten ?

    Am Mittwoch den 15.3.2023 war es nach langer Bauzeit endlich soweit, dass in der Therme Erding eine neue Rutsche eröffnen konnte.

    Wir waren eingeladen diese Rutsche zu testen und haben uns das natürlich nicht entgehen lassen. Ein Video Bericht folgt natürlich noch, aber hier erfahrt Ihr schon einiges über die neue Rutsche.


    Bereits vor offizieller Öffnung der Therme hatten wir uns in Erding schon eingefunden und konnten, in der noch ruhigen Galaxy Rutschenwelt ein paar erste Blicke erhaschen. Bevor es dann aber mit dem Rutschen los ging, erhielten wir noch diverse Einblicke in den Bau und konnten so einige Anekdoten hören.


    So hat uns Herr Wund, der Geschäftsführer der Therme Erding, erzählt, dass die Schwimmbadtechnik nach dem Umbau durchaus noch für zwei weitere Rutschen ausreichen würde und wir konnten auch schon erfahren, welche Rutsche denn als nächstes auf dem Wunschzettel steht.


    Wenn man sich allerdings in der Halle umschaut, dann wundert man sich schon, wo denn dort noch irgendein Platz für eine weitere Rutsche sein sollte. Aber Herr Wund zeigte uns ein paar Stellen, wo in das ganze Gewirr von bestehenden Rutschen doch noch etwas hineinpassen könnte.


    Hier kann jedenfalls kein Modell von der Stange verbaut werden, sondern hier ist Maßarbeit gefordert. Die Firma Wiegand-Waterrides hat hier eine Meisterleistung abgeliefert, die einen großen Rutschenspaß ermöglicht. In Nachtschichten mit einem Spezialkran aufgebaut ist die Big Bang die erste Rutsche, die das Hallendach der Galaxy Kuppel durchbricht, eine Kurve dreht und wieder zurück in die Halle geführt wird.


    Die nunmehr 28. Rutsche im Galaxy glänzt aber mit beeindruckenden Zahlen. So vergnügt Ihr Euch auf einer Länge von 130 Metern und überwindet eine Höhendifferenz von 11,4 m. Das erste Element, der sogenannte "Urknall" ist ein Trichter mit einem Durchmesser von 9,4 m, den Ihr mit entsprechend Schwung annähernd senkrecht hinunter brettert um dann auf der anderen Seite wieder hoch zu schwingen.


    Den Trichter nutzt Ihr auch komplett aus, denn zuerst geht es die Rutsche nach hinten in den großen Trichter, bis Ihr dann langsam ausschaukelt und in den Ausgang hineintreibt. Hier verlaßt Ihr die Kuppel und fahrt durch eine geschlossene Röhre, deren Lichteffekte Ihr beim Start der Rutsche schon Vorauswahlen könnt. Dabei sind die Effekte "funkelnder Sternenhimmel", "dynamischer Regenbogen" und "Stroboskop Effekt" wählbar, wobei der Regenbogen bei uns der beliebteste war.


    Zusammen mit dem TÜV wurde im Vorfeld viel getestet und eingestellt, sodass die Rutsche nun für Personen ab 10 Jahre und mit einem Gewicht von 40-120kg zugelassen ist. Hat man dann den Trichter und die Lichteffektröhre geschafft, geht es erst mal gemütlich weiter, bis dann die Geschwindigkeit wieder zunimmt und man durch mehrere steile Abfahrten und Aufwärtspassagen sich bis zum Ausgang schaukelt. Dabei ist dieser Teil recht überraschend, gerade wenn man, wie ich beim ersten mal, rückwärts die letzte Passage durchfährt.


    Mit der neuen Big Bang und der großen Schwester im Außenbereich, der Big Wave, stehen zwei der weltweit drei Urknall Rutschen im Galaxy Erding. Auf jeden Fall ist die Therme um eine sehr schöne Rutsche reicher geworden und einen Besuch wert.


    Eine Rutsche, die man unbedingt mal probiert haben muß und natürlich auch bei uns in der App bewerten sollte. Wir gehen davon aus, dass diese Rutsche sich in die Herzen der Besucher spielt und immer recht gut besucht sein wird. Also schnappt Euch Euren Reifen und jagt durch die Röhre. Unser Videobericht kommt in Kürze


    Man sieht sich im Galaxy Erding, Euer Mikesch8764

    Ich würde jetzt mal auf irgendetwas wie einen kiddy free Fall tower Tippen. Wo man sich da so hochzieht und dann loslassen kann


    Aber mir fällt keiner ein mit einem Hut ?

    Nein die meinte ich nicht.


    Ich war der erste meiner Art in Deutschland und habe meine Fahrgäste regelrecht verschlungen.


    Der weltweit erste meiner Art öffnete 1998 in England. Der Name der ersten meiner Art wird nie in „Vergessenheit“ geraten auch wenn mein Name viel kürzer ist.

    Naja aber ich wusste weder den Namen noch den Park …. Aber ich mach trotzdem mal weiter:



    Ich war der erste meiner Art in Deutschland und habe meine Fahrgäste regelrecht verschlungen….