Welche Attraktionen wünscht ihr euch im Phantasialand?

  • External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Sowas wäre toll. Das ist etwas für die ganze Familie und es ist Platzsparend. :)

    • Official Post

    Ich liebe Attraktionen bei denen man in eine komplette Welt tauchen kann. Bei Themen wie Harry Potter sind die Erwartungen natürlich viel größer als bei neu erfundenen Themen wie Klugheim, da man aus Filmen und Büchern sich schon ein Bild machen konnte.

  • Ich habe (mal wieder :D ) eine Idee für eine neue Attraktion.
    Und zwar eine Holzachterbahn zwischen Hotel Matamba und Autobahn.
    Ich habe mal eine Zeichnung angefertigt wie ich mir das vorstelle:



    Quelle Luftbild: Google-Ergebnis für http://www.gerdfelderhoff.de/blog/14/ideal2/IMG_9937-700.jpg


    ROT: Verlegung Kuhgasse, Feuerwehrzufahrten und Zufahrt zum Hotel Ling Bao
    BLAU: Station Holzachterbahn (auf der Fläche von "Silverado Up´n Down")
    BRAUN: Fläche für die Holzachterbahn
    GRÜN: Wege im Park


    Die Fläche sieht sehr klein aus, aber dass man Holzachterbahnen sehr kompakt bauen kann, sieht man hier:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Ich glaub dir schon, dass da eine Holzachterbahn passen würde und mir gefällt die Idee, die Straße dafür zu verschieben.
    Nur was, wenn durch die Holzachterbahn ausgelösten höheren Andrang die Autobahn um eine Spur erweitert werden muss?


    Dann ist der Park (durch die Regierung) gezwungen die Achterbahn wieder abzureißen.


    Oder ein (durch diese aufregende Achterbahn, direkt an der Autobahn) abgelenkter Lkw-Fahrer rast rechts durch die Absperrung und mitten in die Holzkonstruktion, die daraufhin Feuer fängt, welches nicht mehr gestoppt werden kann und sich auf den ganzen Park ausweitet. Und was dann? Dann wäre wieder das Biotop Ententeichdreieck durch den aufsteigenden Rauch gefährdet.

  • Die Autobahn kann auch auf der anderen Seite verbreitert werden. Und die Achterbahn vor fliegenden Lkws schützen muss doch auch irgendwie möglich sein :)

  • Die Idee gefällt mir, ist aber auch nicht neu. Allerdings hatte ich in den Erweiterungsunterlagen irgendwann mal gelesen, dass direkt neben der Autobahn nichts gebaut werden kann, weil ein Schutzstreifen von einer gewissen Breite bestehen bleiben muss. Somit wäre wieder zu wenig Platz für Attraktion und Straße.

    • Official Post

    Also da die Autobahn gerade erst erneuert wurde und so viel da auch nicht los ist denke ich nicht das dies ein Grund wäre. Mir gefällt die Idee. Aber was ist mit Lautstärke. Der Wind würde ganz schön den Lärm weiter tragen.

    Mit freundlichen Grüßen aus der Welt der Freizeitparks,

    Best regards from the world of amusement parks,


    Marco


    | Leitung | Administration | Technik | Entwicklung |


    Lade Dir noch heute unsere Freizeipark APP herunter und sei immer informiert über die Freizeitparks in Deiner Nähe!


    FPC-APP-Logo.png

    iOS                  Android




    Youtube             Facebook

  • Die Lautstärke ist ja an der Autobahn sowieso vorhanden, das ist an der Stelle weiter von den Anwohnern entfernt sich nicht soo tragisch. Viel schwieriger finde ich die Frage, wie man die Bahn, sollte sie dort nach dem Modell dort erbaut werden dürfen, in den Park eingliedern wird. Ich befürchte da nämlich, dass das Resultat dann wie Colossos oder vielmehr Silver Star dann so ist, dass das Theming "außerhalb" des Parks ziemlich leidet und die sonst so perfekte Inszenierung der Attraktionen des Parks dort an der Autobahn verloren geht und das da zwischen Afrika und China nichts wirklich ganzes oder halbes werden wird. Ansonsten finde ich die Positionierung auf dem engen Streifen an sich aber genial, da man nicht auf eine großartige Erweiterung des Parkgeländes angewiesen wäre :)