Euro-Mir

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diese Hochgeschwindigkeits-Achterbahn ist für alle Astronauten und die, die es werden wollen.
      Mit drehenden Bewegungen saust man an den Glastürmen umher, bevor es dann volle Kraft nach unten geht.
      Doch Vorsicht! Das Schicksaal schlägt nach der Abfahrt nochmals zu...


      Hinweise:
      Größenbeschränkung: ab 1,30m - 1,95m
      Altersbeschränkung: ab 8 Jahren
      Nicht geeignet für Personen mit Handicap
      Kategorie: Thrillride
      Baby Switch vorhanden ( An MA wenden )
      Insider-Tipp: Früh morgens und abends ab 17:00 Uhr sind die Wartezeiten etwas kürzer.

      Geöffnet: Sommer/Winter


      Wichtige Daten:
      Typ spinning coaster
      HerstellerMack Rides
      Eröffnung1997
      AntriebsartTrommellift
      Länge984m
      Höhe28,3m
      max.Geschwindigkeit80 km/h
      Fahrzeit5:00 min
      Züge9 Züge
      4 Wagen/Zug
      2 Sitzreihen/Wagen
      2 Sitzplätze/Sitzreihe
      Kapazität1600 /h
      Thematisierung/ThemenbereichRaumfahrt/Russland
      Indoor/OutdoorIndoor/Outdoor
      Besonderheiten-Drehbare Gondeln
      -Trommellift
      -Soundtrack: Projekt Euro-Mir



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Feuerengel ()

    • Was ich an der EuroMir so interessant finde, ist die Tatsache, dass es eine der wenigen Bahnen mit Weltraum-Thema ist, die größtenteils wirklich outdoor fährt und so für meinen Geschmack weniger mit dem Thema zu tun bekommt als beispielsweise EuroSat, früher Space Center und Co., bei denen man wirklich in den "Weltraum" entführt wird. :)
      Aber dadurch hebt sie sich aber auf der anderen Seite deutlich von anderen Bahnen ab, dass der Flug mit der Mir nicht wirklich im Weltraum, sondern eher über die Erde vonstatten geht ;)
      Mit besten Grüßen,
      Felix
    • Jetzt wirkst du so gebildet Benjamin :).

      Ich bin froh dass Euromir so gebaut wurde, wie es nun auch passiert ist. Habe noch das alte Artwork auf einer DVD und das sah alles andere als wirklich schön aus...
      Wäre diese mit den Türmen so gebaut worden, hätte sie sicherlich auch nicht Euromir geheißen.

      Im Historiefilm wird das auch erläutert warum man sich dafür so entschieden hat, weiss aber nicht mehr genau warum. Kann aber mit der Raumstation Mir zusammen hängen.


      Die Bahn ist einfach der Hammer und mindestens mehrmals am Tag einen Besuch wert.

      Freu mich schon auf den Winter ♥.
      Mit freundlichen Grüßen,

      |Phantasiafreak92|
      |Administration|Gästebetreuung|

      |Bei weiteren Fragen stehen wir, das Team von FreizeitParkCheck selbstverständlich zur Verfügung|
      |Abonniere unseren Youtube-Kanal und erlebe FPT hautnah|
    • Die Euromir hat neue Beleuchtung bekommen.

      Am Eingang wurden die Stäbe erneuert und mit Planeten versehen.

      Im Trommellift gibt es Anfangs neue Blitze ( bevor die Bahn anhält ), rote Lampen im Lift und alle Schwarzlicht Lampen im Lift und am Ausgang wurden durch blaue LED´s ersetzt.
      Dateien
      Mit freundlichen Grüßen,

      |Phantasiafreak92|
      |Administration|Gästebetreuung|

      |Bei weiteren Fragen stehen wir, das Team von FreizeitParkCheck selbstverständlich zur Verfügung|
      |Abonniere unseren Youtube-Kanal und erlebe FPT hautnah|
    • Es wurden nun weitere Beleuchtungen geändert.
      Die Station hat neue Strahler bekommen ( diese schimmern leicht lila ) und die Lichtschläuche sowohl an der Endbremse, als auch vor dem Lift ( gelb und blau ) leuchten nun anders.

      Es ist krass was man alles für Stimmungen erzeugen kann, wenn das Licht optimal umgesetzt wird.
      Mit freundlichen Grüßen,

      |Phantasiafreak92|
      |Administration|Gästebetreuung|

      |Bei weiteren Fragen stehen wir, das Team von FreizeitParkCheck selbstverständlich zur Verfügung|
      |Abonniere unseren Youtube-Kanal und erlebe FPT hautnah|