News 08.01. bis 21.01.

Da bedingt durch die Offsaisons der meisten Parks nicht so viel los ist, habe ich mich letzte Woche dazu entschlossen, keine und heute stattdessen eine zweiwöchige Zusammenfassung zu schreiben.


Sa., 08.01., Fränkisches Wunderland (DE):

Kurenai hat leider weniger erfreuliche Nachrichten zu berichten: "Leider steht es um eine Wiedereröffnung immer schlechter. Die Gemeinde und die Pächterin kommen auf keinen gemeinsamen Nenner. Aktuell will die Gemeinde einen Pachtvertrag aufsetzen, bei dem sie einseitig innerhalb von 3 Monaten den Vertrag kündigen können.

Somit fehlt jede Planungssicherheit für den Freizeitpark. Erst in ein paar Jahren könne man das Grundstück komplett kaufen, doch aktuell fehlen dafür die finanziellen Mittel. Auch mangelt es an Investoren, die für eine Wiedereröffnung Unterstützung leisten könnten.

Im Februar soll die Entscheidung fallen, ob es noch zu einer Wiedereröffnung kommen soll oder das Gelände schlussendlich zu einem Industriegebiet werden wird."



Di., 11.01., Attractiepark de Waarbeek (NL):

Neben der neuen, noch unbekannten Attraktion und dem neuen Eingang erhält der Park auch noch die Kinderachterbahn Big Apple aus dem seit den Unwettern im Sommer geschlossenen Park De Valkenier.



Di., 11.01., Universal Studios Florida (US):

Im Kino Shrek 4-D wurde seit 2003 der gleiche Film gezeigt. Nun hat es seit gestern, dem 10.01., für immer geschlossen.



Di., 11.01., Knott's Berry Farm (US):

Der Schwarzkopf Shuttle Loop Montezooma’s Revenge schließt für Renovierungsarbeiten bis 2023.



Di., 11.01., Europa-Park (DE):

Das Historama soll umgebaut werden. Ein Zeitrahmen ist aber noch nicht bekannt.



Di., 11.01., Kristall Palm Beach Stein (DE):

Neue Infos zur neuen Rutsche:

  • Wettkampfrutsche mit 2 parallelen laufenden Röhren.
  • 121 Meter lang
  • 12 Meter Starthöhe

Für den Namen stehen drei Vorschläge zur Abstimmung: Space Race, Shooting Star und Moon Racer.

Ein Foto eines Röhrenelementes findet ihr im Forum: 2022: Neue Rutsche Kristall Palm Beach Stein (Deutschland)



Mi., 12.01., Toverland (NL):

Neue Baustellenfotos der (Um-)Bauarbeiten an Expedition Zork: Expedition Zork

Außerdem ein Artwork der neuen Kugelbahn, die dort neu entsteht: Expedition Zork



Mi., 12.01., Efteling (NL):

Es ist ein knapp über einminütiger Ausschnitt des Soundtracks von Sirocco aufgetaucht. Diesen gibt es hier zu hören: Neu 2022: Efteling - Wereld van Sindbad - Welt von Sindbad // Sirocco und Archipel(NL)



Do., 13.01., Efteling (NL):

Gestern ist noch ein Ausschnitt des Soundtracks in eher niedriger Qualität aufgetaucht. Heute wurde dann das Making Of Teil 3 veröffentlicht, in dem es unter anderem genau um den Soundtrack geht: Neu 2022: Efteling - Wereld van Sindbad - Welt von Sindbad // Sirocco und Archipel(NL)



Fr., 14.01., Europa-Park (DE):

An der Wasserachterbahn Poseidon wird gearbeitet. Es wurden Schienenteile demontiert, weshalb von einem Retracking ausgegangen wird.



Fr., 14.01., Avonturenpark Hellendroon (NL):

Ein Artwork der Station des neuen Coasters: 2022: Avonturenpark Hellendroon Neue Achterbahn (Niederlande)



Fr., 14.01., Fårup Sommerland (DK):

Die Züge der neuen Achterbahn FØNIX wurden auf die Strecke gesetzt. Dazu gibt es auch ein Video: 2022: Neue Achterbahn FØNIX - Fårup Sommerland (Dänemark)



Fr., 14.01., Kings Dominion (US):

Ein neues Baustellenfoto des weit fortgeschrittenen neuen Coasters: 2022: Kings Dominion: Neue Achterbahn "Tumbili" (USA)



Fr., 14.01., Tier- und Freizeitpark Thüle (DE):

Ein neues Baustellenfoto: 2022: Tier- und Freizeitpark Thüle: Neue große Attraktion (Deutschland)



Sa., 15.01. Geiselwind (DE):

@Geiselwinder 57 hat uns einige Neuigkeiten aus dem Park berichtet, unter anderem über die neue Achterbahn Taka Waka. Da das hier aber den Rahmen sprengen würde, zitiere ich das nicht sondern verlinke nur: 2022: Neue Achterbahn "Taka Waka" & weitere Veränderungen im Freizeit-Land Geiselwind



Sa., 15.01., Europa-Park (DE):

Der Park hat drei neue Marken angemeldet: "Josefinas Kaiserliche Zauberreise", "FINA" und "Josefina". Diese werden wohl im Zusammenhang mit der Umgestaltung der Dschungel-Floßfahrt stehen.



So., 16.01., Cavallino Matto (IT):

Der Park eröffnet dieses Jahr einen neuen "Rapid Dark Ride" – wohl einen Rapid River mit Darkridepart – namens Pirati. Ein Artwork gibt's im Forum: Neuheit 2022: Cavallino Matto Rapid Dark Ride Pirati (Italien)



Mo., 17.01., Efteling (NL):

Der Bau des neuen Hotels neben dem Haus der fünf Sinne soll im Zeitraum April/Mai starten. Bis dahin sollen die Baupläne ausgelegen haben und das Restaurant LaPlace schließen.



Mo., 17.01., Legoland (DE):

Baustellenbilder vom neuen Ninjago-Hotel, welches schon weit fortgeschritten ist: 2022: Legoland Deutschland Neue Übernachtungsmöglichkeiten (Deutschland)



Di., 18.01., Gardaland (IT):

Die neue Attraktion Jumanji the adventure wird am 2. April eröffnen. Den Link zu einem Facebook-Video mit den Wagen der Attraktion findet ihr hier: 2022: Jumanji The Adventure Gardaland (Italien)



Di., 18.01., Energylandia (PL):

Neben den ganzen bereits bekannten Neuerungen zieht dieses Jahr nun auch noch ein 56 Meter hohes Riesenrad namens Wonder Wheel in den Park ein, welches mit 30 Gondeln eine Kapazität von 240 pph erreichen wird. Den Ankündigungsflyer findet ihr hier: 2021/22: Energylandia - Aqualantis mit Vekoma Shockwave Coaster & Mine Train Coaster + neue Riesenrad(Polen)



Mi., 19.01., Efteling (NL):

Auch wenn für den Park aktuell nicht alles rundläuft (Baubeginn der Erweiterung weiterhin unklar, Eröffnung der Wereld van Sindbad aufgrund des Lockdowns und natürlich auch die Umsatzeinbußen der letzten beiden Jahre allgemein), wird jetzt zumindest etwas umgesetzt, was eigentlich schon für 2020 angekündigt war: Auf dem Überlauf-/Erweiterungsparkplatz werden Carports mit Solardächern errichtet. Somit können die Autos im Sommer im Schatten stehen (wenn man etwas weiter läuft) und es wird gleichzeitig umweltfreundlicher Strom generiert. Ein weiterer Schritt zu Eftelings angestrebter Klimaneutralität.



Do., 20.01., Efteling (NL):

ursinho76 hat ein bisschen was zum neuen Hotel zu berichten: "Zweien der Bauanträge von Efteling wurde jetzt von der Gemeinde die Zustimmung erteilt. Zum einen Betrifft das den Ab- und Wiederaufbau des Toilettenblocks und die Anlage eines Lagerplatzes. Im Grunde also nur das, was wir eh schon in den letzten Wochen beobachten konnten; zumindest die Vorbereitungen dazu.

In den kommenden Tagen wird also das Gebäude links vom Haus der fünf Sinne verschwinden. Das ist nämlich der aus Containern bestehende Toilettenblock, um dessen Versetzung es geht. Letztlich müsste danach dann langsam der Bauantrag für das eigentliche Hotel eingehen, denn die Vorarbeiten sind damit ja dann abgeschlossen"

Comments 0