Gondoletta

  • Lege doch mal eine Pause in der Gondoletta ein.

    Gemütlich schipperst du über den See und genießt die

    schöne Umgebung.



    Hinweise

    Größenbeschränkung > 1,20m nur in Begleitung
    Altersbeschränkung -
    Handicap geeignet
    JA - Rollstuhl muss eigenständig verlassen werden
    Publikum OOO
    Geöffnet Sommer/Winter


    Wichtige Daten

    Typ Tow Boat Ride
    Hersteller Intamin
    Designer Ton van de Ven (Boote) 
    Eröffnung 13.04.1981
    Länge 1081m
    max. Geschwindigkeit  2,7 km/h
    Fahrzeit 20:00 min
    Boote 40 Boote mit Dach
    3 Sitzreihen/Boot
    2 Sitzplätze/Sitzreihe
    Kapazität 720 /h
    Thematisierung/Themenbereich Natur/Reizenrijk
    Indoor/Outdoor Outdoor, Überdacht
    Besonderheiten - 0,9 Mio Euro Baukosten


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


  • Rentner-Rafting at it's best :D
    20 Minuten gemütlich durch eine wunderschöne Landschaft schippern.


    Aber Achtung: Die Enten und Möwen sind sehr hungrig :drama:
    Wir hatten uns extra etwas Brot vom Frühstücksbuffet mitgenommen.

  • Drei britische Besucher wurden Heute im Efteling verletzt als gegen 13:00 Uhr ein Baum auf ein Boot der Gondoletta gefallen ist!
    Berichten der Polizei zu folge trift den Park aber keine Schuld und die verletzten sind nach einem kurzen Routine Check wieder aus dem Krankenhaus entlassen worden!
    Zum Glück gab es keine schwerwiegenden Folgen!

    Quelle

    • Official Post

    Wie kann der denn einfach so fallen? War es heute Stürmisch im Park?

    Mit freundlichen Grüßen aus der Welt der Freizeitparks,

    Best regards from the world of amusement parks,


    Marco


    | Leitung | Administration | Technik | Entwicklung |


    Lade Dir noch heute unsere Freizeipark APP herunter und sei immer informiert über die Freizeitparks in Deiner Nähe!


    FPC-APP-Logo.png

    iOS                  Android




    Youtube             Facebook

    • Official Post

    Das würde aufjedenfall erklären, warum das Fahrgeschäft gestern geschlossen war.


    Krass...

  • 20 Minuten schippern sind den Kindern von heute wohl ein bisschen zu lang. Ich weiß ja nicht, aber als ich Kind war, wäre mir so etwas nie im Leben eingefallen...


    Gestern haben zwei Kinder einfach gedacht, es wäre ganz lustig ins Wasser zu springen. Sie landeten dann auf einer kleinen Insel, von der sie nicht so ohne weiteres runter kamen, da es keine Brücke oder ähnliches gibt. Sie mussten also durch das Wasser zurück.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Manchmal frage ich mich, was eltern heutzutage ihren Kindern eigentlich beibringen? Dass so etwas gefährlich ist, sollte ich in dem Alter eigentlich einschätzen können.

    • Official Post

    Selbst dran Schuld. Wie dumm können manche Leute denn nur sein :D?! Einer bekloppter wie der andere.


    Schade dass das nicht so tief war oder die sich noch nen Bein gebrochen haben... DUMMHEIT!

  • Das sind Kinder, verspielt und abenteuerlustig!!! :boyswillbeboys:
    Und ganz im Ernst, Gondoletta ist nicht gerade das gefährlichste Fahrgeschäft. :hai:


    Womit ich das nicht gut heiße. Im schlimmsten Fall könnte man unter das Boot geraten und irgendwo hängen bleiben, sodass man nicht mehr auftauchen kann, oder an der nächsten Umlenkrolle vom Seil zerquetscht wird.
    Aber den Kindern gleich ein gebrochenes Bein zu wünschen :nein:

  • Man man man, haben die denn alle nur noch Sch... im Hirn?
    Hoffe die wurden von Mitarbeitern zur Seite genommen.


    Und vieles wird von den 'Erwachsenen' noch vorgelebt.

  • Die Gondoletta mit ihrer relativ langen Fahrtzeit ohne ein gewisses Maß an Action ist für die Jugend von heute, die in einer viel schnelllebigeren Welt ganz andere Informations- und Erlebnis-Fluten kennt, anscheinend eine Art Überforderung. Im Gegensatz zu den anderen Attraktionen eindeutig eine Entschleunigung, für die manche inzwischen einfach zu ungeduldig geworden sind.


    Vielleicht wäre es aber auch mal an der Zeit, die eigentlich nur als Teststrecke für die Fata Morgana entstandene Gondoletta ein bisschen aufzupeppen mit der ein oder anderen zusätzlichen Sehenswürdigkeit. Bei der Strecke über den Weiher hat man das ja schon getan, mit einem großen künstlichen Fisch, der hin und wieder an den Schiffen der Gondoletta auftaucht.


    Ein paar lustige - vielleicht sogar bewegte (?) - Figuren am Rand, vielleicht eine kleine magische Zauberhöhle die man durchfährt... das könnte schon ausreichen.